zurück zurück

Neujahrskonzert

Samstag, 04. Januar 2020, 19.30 Uhr

Einlass

ab 19.00 Uhr

Eintritt 18 € / Erw.
zur Kartenreservierung

 

Erleben Sie ein exquisites Konzert mit besonderer
Besetzung: Cello und Harfe. Es wird umrahmt von
Erzählungen aus dem Nähkästchen des berühmten
russischen Cellisten Greogor Piatigorski.
Zwei Musikerinnen, Anne Kox-Schindelin (Harfe)
und Birgit Förstner (Cello), haben bekannte „Zugaben-
Werke” arrangiert. Ihr Konzert beginnt da,
wo andere Konzerte üblicherweise enden. „Der
Schwan” von Saint-Saens, die „Träumerei” von
Schumann, die „Habanera” von Bizet sind nur einige
Beispiele der musikalischen Bonbons.
Damit es nicht gar zu süßlich wird, ist der Abend
gewürzt mit pikanten, abenteuerlichen und bittersüßen
Geschichten aus dem Musikerleben.