zurück zurück

Erzählung „ZEUS & CO“

mit

Michl Zirk

Sa., 24. April 2021

Beginn: 20.00 Uhr

Einlass: ab 19.30

Eintritt 15 € / Erw.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation mit unveränderten Abstandsregeln ist die Veranstaltung im beengten Veranstaltungsraum der WeinKulturGaden leider nicht möglich. Falls verfügbar, wird die Veranstaltung im Saal des Thüngersheimer Pfarrheims stattfinden.
Paare oder in einem Haushalt lebende Familien können in einer Sitzgruppe zusammen sitzen, falls die Auflagen bis zum Veranstaltungstermin dies zulassen. Wir bitten deshalb um diesbezügliche Informationen. Aufgrund der unsicheren Situation gibt es für diese Veranstaltung am 24.4.2021 keinen Kartenvorverkauf, aber Kartenreservierung ist dringend erbeten, siehe unten…
Reservierung: „info@weinkulturgaden.de“ oder Tel.: 0170 41 98 447

Immer wieder inspirieren die Erzählungen der griechischen Mythologie Künstler auf allen Feldern der Kunst.
Darüber hinaus sind viele der dargestellten Konflikte zeitlos und in ihnen schlummert viel archetypisches Wissen. Zeus, der oberste der griechischen Götter, spielt in allen an diesem Abend erzählten Geschichten eine Rolle, manchmal eine tragende, manchmal nur eine kleine, manchmal eine unrühmliche.

Der Erzähler Michl Zirk lässt die antiken mythologischen Geschichten in seiner unverkennbaren Art lebendig werden: locker, in zeitgemäßer Sprache, mit eigenen Ausmalungen und großem Respekt gegenüber dem Original.

Im November 2017 hat Michl Zirk mit seiner Geschichte über den Pfeiferhannes, den Rebell im Namen Marias, das Publikum in den WeinKulturGaden beeindruckt, nun taucht er mit „Zeus und Co.“ ins antike Griechenland ein.

 

 

 

PDF der Werbekarte