zurück zurück

Neujahrskonzert 2021

mit

Theresa Zänglein, Sopran, 

Anne Kox-Schindelin, Harfe

 

Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: ab 19.00

Eintritt 18 € / Erw.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation mit unveränderten Abstandsregeln ist die Veranstaltung im beengten Veranstaltungsraum der WeinKulturGaden leider nicht möglich. Dankenswerterweise besteht die Möglichkeit, dass das Neujahrskonzert im Saal des Thüngersheimer Pfarrheims stattfinden kann.
Paare oder in einem Haushalt lebende Familien könnten zudem in einer Sitzgruppe zusammen sitzen, falls die Auflagen bis zum Veranstaltungstermin nicht wieder verschärft werden. Wir bitten deshalb um diesbezügliche Informationen. Aufgrund der unsicher bleibenden Situation gibt es für diese Veranstaltung am 9.1.2021 keinen Kartenvorverkauf, aber Kartenreservierung ist dringend erbeten, siehe unten…
Reservierung: „info@weinkulturgaden.de“ oder Tel.: 0170 41 98 447

Die Tradition, Gesang mit der Harfe zu begleiten ist nicht neu – vor vielen Jahrtausenden wurde das ist alten Ägypten und Griechenland praktiziert und hat bis heute nicht an Zauber verloren.

Aus verschiedenen Epochen haben die beiden Künstlerinnen das Programm zusammengestellt- viele Lieder sind im Original für Gesang und Harfe komponiert worden, es gibt aber auch eigene Bearbeitungen, bei denen die Harfe die Aufgabe vom Klavier oder gleich einem ganzen Orchester übernimmt.

Kennengelernt hat Anne Kox-Schindelin ihre Duopartnerin vor einem Jahr, als Theresa Zänglein beim Vorstellungskonzert der neuen Kolleginnen und Kollegen ihr Debüt an der Musikschule gab. Gleich im Anschluss wurde der erste Probentermin vereinbart und es harmonierte ab dem ersten Ton hervorragend.

Es erwartet Sie eine Reise durch die Jahrhunderte – getragen von klarer Stimme und perlenden Saitenklängen.

 

 

PDF der Werbekarte