zurück zurück

Neujahrskonzert 2022

mit

Theresa Zänglein, Sopran, 

Anne Kox-Schindelin, Harfe

 

Sa., 8. Januar 2022

Die Veranstaltung musste wg. der coronabedingten 2Gplus-Zugangsverordnung und der gesundheitlichen Gesamtsituation abgesagt werden!

 

Eintritt 18 € / Erw.

Die Veranstaltung findet im Saal des Thüngersheimer Pfarrheims statt weil hier Sitzplatzabstände von 1,5m möglich sind. Welche Regelung der Zugang zur Veranstaltung gelten wird, ist derzeit noch nicht vorhersehbar. Spätestens in der Woche vor der Veranstaltung wird die geltende Regelung auf dieser Veranstaltungsseite veröffentlicht. Die Einhaltung der geltenden Regelung wird beim Zugang überprüft. Bitte führen Sie die entsprechenden Nachweise zum Vorweisen mit. Vielen Dank im Voraus!
Ausgeschlossen vom Veranstaltungsbesuch sind Besucher, die nachgewiesen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert sind, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen oder die COVID-19-assoziierte Symptome (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, akute respiratorische Symptome jeder Schwere) aufweisen. Falls Besucher während der Veranstaltung die genannten Symptome entwickeln, haben sie umgehend die Veranstaltung zu verlassen und dies beim Veranstalter anzuzeigen (aus der Verwaltungsvorschrift vom 14.9.2021)
Reservierung: „info@weinkulturgaden.de“ oder Tel.: 0170 41 98 447

Die Tradition, Gesang mit der Harfe zu begleiten ist nicht neu – vor vielen Jahrtausenden wurde das ist alten Ägypten und Griechenland praktiziert und hat bis heute nicht an Zauber verloren.

Aus verschiedenen Epochen haben die beiden Künstlerinnen das Programm zusammengestellt- viele Lieder sind im Original für Gesang und Harfe komponiert worden, es gibt aber auch eigene Bearbeitungen, bei denen die Harfe die Aufgabe vom Klavier oder gleich einem ganzen Orchester übernimmt.

Es erwartet Sie eine Reise durch die Jahrhunderte – getragen von klarer Stimme und perlenden Saitenklängen.

 

 

PDF der Werbekarte